Kork — warme, weiche Rinde

Korkfußböden

Totgesagte leben länger! Nach vielen Jahren Stille ist Kork wieder "chique" wie nie zuvor. Das liegt unter anderem an seinem angenehmen Laufgefühl. Ein fußwarmer Boden wie Teppich — und zudem bietet Kork den Vorteil, dass bei Verschmutzung der Boden einfach feucht gewischt werden kann. 

Die Korkeiche ist der einzige Baum, der immer wieder eine neue Rinde bilden kann. Dadurch wird die Ernte besonders nachhaltig, da ein Baum mehrmals geschält werden kann und nicht gefällt wird. Die Rinde wird geschrotet und dient als Basis für die Herstellung von Korkböden. Kork ist äußerst pflegeleicht und ist sowohl als Massiv- als auch als Fertigparkett erhältlich.

Was wir für Sie tun können

Korkernte

Viele Leistungen rund um das Thema Kork erhalten Sie von uns aus einer Hand:

  • Wir liefern Ihnen auf Bestellung alle verfügbaren Produkte aus dem Sortiment unseres Lieferanten HEBO
  • Gerne kommen wir auch zu Ihnen und besprechen Ihre Wünsche und Ideen vor Ort. Wir machen ein Aufmaß und einen Verlegeplan, den wir dann zu einem Angebot ausarbeiten.
  • Wir bereiten Ihren Unterboden fachgerecht vor und verlegen dann den gelieferten Kork - sowohl das Klick-Fertigparkett, als auch das Klebeparkett.

Korkboden: Aktiver Beitrag zum Schutz der Korkeichen
Korkeichen mögen es sonnig, trocken und warm. Das ganze Jahr über. Daher sind sie nur in einem schmalen mediterranen Gürtel zu Hause — entlang der Westküsten Portugals, Spaniens und Italiens, der Nordspitze Afrikas und der südeuropäischen Mittelmeerküste. Das weltweit größte und wichtigste Korkanbauland ist Portugal. Sein Anteil an der durchschnittlichen Weltkorkproduktion beträgt 54%. Fast ein Drittel der gesamten Landfläche Portugals ist mit Korkeichen bedeckt.

Der Korkanbau hat eine lange, jahrhundertealte Tradition. Denn Kork ist keine Entdeckung der Neuzeit. Schon die alten Ägypter und Griechen schätzten Kork als Stopfen für Wein- und Ölflaschen. Verwendet wurde er aber auch für Sandalensohlen, als Schwimmer für Fischernetze und zur Isolierung von Kühlkammern und Hausdächern etc. Um das Jahr 1300 gehörte Kork schon zu den wichtigsten portugiesischen Exportgütern. Zu diesem Zeitpunkt existierte bereits ein königlicher Erlass, der die Ernte regelte und die wertvollen Korkeichen vor Raubbau schützte.

Heute findet man Kork als Accessoir, Möbel und Fussbodenbelag, aber auch in Schutzhelmen und Flugzeuglandebahnen als Stoßfänger oder im Space Shuttle der NASA als Wärmeisolierung...

Bis heute unterliegt die Korkernte in vielen Ländern strengen gesetzlichen Regelungen. So wird nicht nur ein wertvoller natürlicher Rohstoff geschützt, sondern auch dessen gleichbleibend hohe Qualität gesichert. Einer der vielen guten Gründe, warum wir den Kork für unsere hochwertigen Böden aus großen, vorwiegend portugiesischen und spanischen Korkplantagen beziehen. Ein weiterer Punkt: Indem auch wir den Korkabsatz sichern, tragen wir zu Erhalt und Pflege einer der ältesten Kulturlandschaften Europas bei. So werden die ausladend üppigen Baumkronen der Korkeichen noch lange in den Himmel wachsen. Und den Betrachter mit ihrer Schönheit bezaubern.

Kork ist immer richtig!
Korkfertigparkett ist leicht zu verlegen. Die leimlose Verlegung mit dem CLICK-Verlege-System erfordert keine besonderen Fachkenntnisse. Ein Schlagklotz und ein Hammer sowie eine Stichsäge — und schon geht es los. Korkparkett zum Kleben benötigt nur eine sehr geringe Aufbauhöhe von 4—6 mm, so daß alle Qualitäten des Korks hier zum Tragen kommen. Auch hier gilt: Nur wenig Werkzeug wird benötigt, um den Boden zu verlegen. Wir führen verschiedene Kleber auf Naturharzbasis oder als Kontaktkleber, die je nach Untergrund eingesetzt werden und ein optimales Verlegeergebnis erzielen. Vorbehandelte Ware verkürzt die Wartezeit, bis Sie den Korkfußboden betreten können.

Durch die vielen verschiedenen Maserungen und Farbnuancen bietet Ihnen Kork vielseitige Möglichkeiten der individuellen Gestaltung. Auch wenn es mal laut hergeht, ihr Korkboden ist trittschalldämmend und somit ideal für Kinderzimmer. Korkparkett ist leicht sauber zu halten und zu pflegen.

Hebo Korkböden

Seit 1935 liefert die Firma Hebo alle Produkte rund um den Rohstoff Kork. Die langjährige Erfahrung im Umgang mit Korkbelägen garantiert eine hohe Kompetenz bei der Auswahl der Rohstoffe, so dass Sie auch noch nach vielen Jahren Freude an Ihrem Korkparkett haben.
Hebo Korkparkett lieferbar als Klebeparkett und als Fertigparkett bietet für jede Aufbauhöhe eine Lösung. Besuchen Sie Hebo auch im Internet. Dort finden Sie alle näheren technischen Informationen und Merkblätter.